„Die Flucht nach Ägypten“ von Otfried Preußler als Podcast

„‚Der Weg von Bethlehem nach Ägypten muss damals, in jenen heiligen Zeiten, durchs Königreich Böhmen geführt haben…‘ – eine ganz eigene Version der Weihnachtsgeschichte. Und eine Hommage auf die literarische Phantasie. Lesung mit Otfried Preußler.“, heißt es auf der entsprechenden Internetseite des Bayerischen Rundfunks.

Die Flucht nach Ägypten führte bei Preußler über das Riesengebirge.

Die Lesung ist in Teil 1 und Teil 2 aufgeteilt, man hört die Stimme von Otfried Preußler, der seinen Roman selbst eingelesen hat. Ein Schatz des Archivs des Bayerischen Rundfunks aus dem Jahr 1978, dem Erscheinungsjahr des Romans.

Für alle, die den Dialekt des Isergebirges nicht kennen: Wenn man genau hinhört, hört man bei Otfried Preußler den Dialekt durch. Ähnlich war die Mundart des Riesengebirges.

– kirla –

Top