Information zum Aus des Verlags unserer Heimatzeitung „Riesengebirgsheimat“

Liebe Leser der „Riesengebirgsheimat“, liebe Heimatfreundinnen und Heimatfreunde,

der Helmut-Preußler-Verlag stellt, wie er im Oktoberheft 2022 bekannt gegeben hat, seinen Betrieb zum Jahresende ein.
Die „Riesengebirgsheimat“, die seit dem Jahr 1947 erscheint, wird dann wie alle anderen beim Helmut-Preußler-Verlag erscheinenden Heimatzeitungen nicht mehr herausgegeben werden.

Diese Nachricht hat uns alle sehr betroffen gemacht, ist unsere „Riesengebirgsheimat“ doch ein wichtiges Brückenglied für die Landsleute in nah und fern, welches viel Freude bereitet, Wissenswertes und Unterhaltsames vermittelt und eine Plattform ist, auf der man sich austauschen kann.

Im Namen des Vorstandes teilen wir mit, dass wir mit dem Verlag, der Sudetendeutschen Landsmannschaft und weiteren Interessierten nach einer Lösung zur Fortführung der Heimatzeitungen – in welcher Form auch immer – suchen. Über das Ergebnis unserer Bemühungen werden wir im Dezemberheft der „Riesengebirgsheimat“ berichten. Bleiben wir also alle zuversichtlich und vertrauen darauf, dass es weitergeht!

  Verena Schindler, 1. Vorsitzende | Kirsten Langenwalder, Presserefentin

  

Top